Berlin-Hellersdorf

Datenschutzhinweis

Für die Darstellung dynamischer Inhalte verwenden wir externe Anbieter wie z.B. GoogleMaps. Um diese Inhalte darzustellen akzeptieren Sie bitte unseren Datenschutzhinweis am Bildschirmrand.

Netto-Markt mit ca. 10.000 Einwohnern im Einzugsgebiet von 350 m Umkreis

Mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, einer hochmodernen Telekommunikationsstruktur sowie einer exzellenten Wissenschafts- und Forschungslandschaft bietet die Hauptstadt Berlin, mit Ihren insgesamt ca. 3.520.000 Einwohnern, Unternehmen optimale Standortbedingungen. Zahlreiche Neuansiedlungen und Unternehmensgründungen haben Berlin zu einem starken Wirtschaftsstandort gemacht.

Berlin-Hellersdorf ist ein Stadtteil im Ostteil der Hauptstadt mit ca. 80.000 Einwohnern. Das Objekt liegt an der außergewöhnlich stark befahrenen, vierspurigen Bundesstraße Alt-Kaulsdorf / Ecke Dorfstraße (Hauptausfallstraße aus Berlin-Mitte Richtung Osten = Verlängerung der Frankfurter Allee Richtung Berliner Ring). Aufgrund der umliegenden Großwohnsiedlung in Plattenbauweise zeichnet sich der Standort besonders durch eine hohe Bevölkerungsdichte (ca. 9700 Einwohner/km²) und dem damit verbundenen großen Einzugsgebiet (in 350 m Umkreis ca. 10.000 Einwohner) aus. Ein optimaler Standort für den Netto-Markt, der somit eine zentrale Rolle in der Nahversorgung übernimmt.

Fakten
Einwohner80.000 in Hellersdorf*
Investitions­objektDiscounter
Fertigstellung2011
HauptmieterNetto Marken-Discount AG & Co. KG
Gesamtmietfläche1.080 m²
Parkplätze60

* Quelle: https://info-marzahn-hellersdorf.de (Stand 03.04.2017)