Dresden-Mickten

Datenschutzhinweis

Für die Darstellung dynamischer Inhalte verwenden wir externe Anbieter wie z.B. GoogleMaps. Um diese Inhalte darzustellen akzeptieren Sie bitte unseren Datenschutzhinweis am Bildschirmrand.

Ein Kulturdenkmal erstrahlt in neuem Glanz

Seit 1996 standen die Hallen des Straßenbahnhofs in Dresden-Mickten leer. Rascher Verfall setzte ein. Ab 2006 investierten wir in den alten Bahnhof und begannen mit dem Bau eines neuen Einkaufszentrums. Die historischen Bauformen wurden in die behutsam restaurierte Immobilie integriert und haben so die verfallene Ruine wiederaufleben lassen. Der denkmalgeschützte Bahnhof erstrahlt seit 2009 in neuem Glanz. Neben den regelmäßigen Ausschüttungen profitieren die Anleger bei diesem Objekt von erhöhter Abschreibung nach § 7i EStG.

Fakten
Einwohner543.825 in Dresden*
Investitions­objektEinkaufszentrum
Fertigstellung2009
HauptmieterREWE und dm-drogerie markt
Gesamtmietfläche4.152 m²
Parkplätze180 Stück

* Quelle: Stadt Dresden Stand 31.12.2015